Neustart im Herrenbereich

Notwendiger Umbau der Herrenmannschaften

Nach der 0:8 Niederlage gegen den VFB Rot Weiß hat Trainer Walid Hasin dem Verein mitgeteilt, dass er seine Aufgabe als Trainer nicht mehr wahrnehmen kann.

Nachdem 2 wichtige Spieler der Herren im Januar Sperren für mehre Monate erhalten haben, war abzusehen das ein Umbruch und Neuausrichtung der Herrenmannschaften notwendiger denn je war.

„Wir haben nun alle Schritte für eine Neuausrichtung der Herrenmannschaften beim NFV Kreis und im Verein in die Wege geleitet. Die 2te Herren wurde für diese Sasion vom Spielbetrieb abgemeldet und aus den Jungs der 2ten Herren, sowie einigen Leistungsträgern der ehemaligen 1ten haben wir ein neue 1. Herren Mannschaft gebildet.

Im ersten Spiel als neue 1te Herren-Mannschaft konnten wir in der 2ten Spielhälfte schon deutlich erkennen, welches Potential die Truppe hat und ich gehe davon aus das die Mannschaft relativ schnell und gut zusammen wachsen wird.“  gab der Abteilungsleiter Fußball an.

Bis die Trainerfrage vom Vorstand und der Abteilung geklärt ist, übernimmt Patrick Quakernack kommissarisch die Leitung der Mannschaft. Der Verein wird Ihn in allen Belangen unterstützen.